Aktuell

Seit Montag, dem 27. Juni 2022 sind wir an der
Orgelrevision
in der Krypta der katholischen Kirche St. Georg in Küsnacht/ZH tätig.

Orgel Krypta

ORGELBAU GRAF AG SURSEE
1987

Orgel Küsnacht/ZH

Die Orgel wird gereinigt und revidiert. Zudem werden kleine Umbauarbeiten durchgeführt und die Disposition abgeändert.

bisherige Disposition:
     Gedackt 8′
     Prinzipal 4′
     Rohrflöte 4′
     Oktave 2′
     Quinte 1 1/3′
     Mixtur 1′
     Subbass 16′

Neu hat die Orgel folgende Disposition:
     Gedackt 8′
     Gamba 8′
     Prinzipal 4′
     Rohrflöte 4′
     Quinte 2 2/3′ ab cs′
     Oktave 2′
     Basson 8′ C – c′
     Subbass 16′

Vor Ort wird die Orgel gereinigt und revidiert.

Windlade

Die Bleipulpeten werden ausgebaut, vom Bleizucker befreit und das innere der Windlade gereinigt

Bleipulpeten

Die Prospektpfeifen werden poliert.

Prospektpfeife verschmutzt

vor dem Polieren

Prospektpfeife poliert

nach dem Polieren

Auf diesem Bild kann man sehr gut den Unterschied auf einen Blick erkennen

Parallel zu den Arbeiten in der Kirche werden in unserer Werkstatt die Änderungen an der Windlade und der Disposition vorgenommen.

Der alte Windladenplan aus unserem umfangreichen Archiv wird ausgelegt und die Pfeifen der neuen Register eingepasst

Einige Stöcke müssen abgeändert werden. Dazu werden diese aufgetrennt und die mittlere Lage sowie das Deckblatt neu angefertigt.

Bohrung Mittelschicht

Die Mittelschicht der Stöcke wird gebohrt

Mittelschicht

die gebohrten Mittelschichten

Mittelschicht Verführung

Die Verführungen in der Mittelschicht werden gefräst

neue Stöcke

Die Pfeifen werden in die neuen Pfeifenhalterungen auf den neuen Stöcken eingepasst

Die Pfeifen der Töne C – H der Register Gedackt 8′ und Gamba 8′ sind die gleichen. Damit diese unabhängig voneinander erklingen können, müssen Klötze mit einer Windklappe hergestellt werden.

Windklappe Rohschnitt

Rohschnitt der Klötze mit gegenüberliegenden Bohrungen und einem ausgeschnittenen V

Windklappe verputzt

Die Klötze werden verputzt

Klotz mit Windklappe

Die Windklappe wurde eingesetzt

Der fertige Klotz mit einer Bohrung im Deckel für die Pfeife

Pfeifen vorintoniert

Die neuen Pfeifen sind bereits vorintoniert und in der Länge den Platzverhältnissen in der Orgel angepasst.

Donnerstag, 2. Juni 2022

Letzte Woche haben wir Pfeifen für unser nächstes Projekt bei Pircher-Orgelpfeifenbau abgeholt. Vielen Dank Markus für deine hervorragende Arbeit!

Nähere Informationen zu diesem Projekt folgen Ende des Monats.

Pfeifen Viola

Seit dem 26. April sind wir für Sie, liebe Kirchgemeinden, wieder im ganzen Land – vom Bodensee bis zum Jura, vom Rhein bis in die Alpen – unterwegs, Ihre Instrumente zu stimmen und zu pflegen. 

Diese Aufgabe ist uns sehr wichtig. Da dies eine langfristige Lebensdauer der Instrumente garantiert.

Dienstag, 12. April 2022

Heute waren wir mal wieder zu Besuch an der grössten und bedeutendsten Orgel der Schweiz – im Kloster Engelberg

Orgel Kloster Engelberg

Donnerstag, 7. April 2022

Wir durften mit grosser Freude eines unserer mietbaren Orgelpositive für ein Konzert im KKL Luzern zur Verfügung stellen.

Positiv im KKL

Abschluss der Revisionsarbeiten in Oberrüti.

Wir bedanken uns bei der Kirchgemeinde Oberrüti sehr herzlich für die Gastfreundschaft und wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude an ihrem Instrument.

Blick in das schwellbare Brustwerk

Blick ins Schwellwerk

Donnerstag, 17. März 2022

Die Bleipulpeten haben Bleizucker und werden durch Edelstahlpulpeten ersetzt

Bleipulpeten

Schimmel an den Abstrakten und dem Wellenbrett

Wellenbrett

Vorher

Wellenbrett

Nachher

Schimmel an den Holzpfeifen

Holzpfeifen
Holzpfeifen
Schwellwerk

Blick ins leergeräumte und gereinigte Schwellwerk

Ansicht Empore

Jeder erdenkliche Platz auf der Empore wurde ausgenutzt…

Seit Montag, dem 14. März 2022 sind wir an der
Orgelrevision
in der
kath. Pfarrkirche St. Rupert, Oberrüti

Orgel Oberrüti

ORGELBAU GRAF AG SURSEE
1984
20 Register auf 2 Manuale und Pedal
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch

Orgelrevision

7. Februar – 11. März 2022

Luterbach, SO

Orgel Luterbach

ORGELBAU GRAF AG SURSEE
1966
20 Register auf 2 Manuale und Pedal
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch